Pressemeldungen

Die Stadtwerke geben die Umsatzsteuer-Senkung an Kunden weiter


Im Zuge des Konjunktur- und Zukunftspakets der Bundesregierung sinkt der Umsatzsteuersatz von derzeit 19 % (beziehungsweise 7 %) ab dem 1. Juli 2020 vorübergehend bis zum 31. Dezember 2020 auf 16 % (beziehungsweise 5 %).

Diese Senkung des Umsatzsteuersatzes geben die Stadtwerke Metzingen an Ihre Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmekunden selbstverständlich in voller Höhe weiter. Während bei der Lieferung von Strom, Gas und Wärme die Umsatzsteuer von 19 % auf 16 % sinkt, reduziert sich bei der Lieferung von Wasser der Umsatzsteuersatz von 7 % auf 5 %.

Die neuen, niedrigeren Steuersätze werden am Jahresende automatisch auf der Jahresrechnung ausgewiesen und abgegrenzt. Kunden der Stadtwerke Metzingen brauchen sich daher zum jetzigen Zeitpunkt um nichts kümmern, sondern profitieren automatisch von der Umsatzsteuersenkung.

Die monatlichen Abschläge ändern sich nicht. Vielmehr werden zu viel entrichtete Abschlagszahlungen am Jahresende zurückerstattet.

Auch Dauerparker in der Rathaus-Tiefgarage profitieren ab Juli von der gesenkten Umsatzsteuer.
 
Ansprechpartner
Stadtwerke Metzingen
Kundenservice
Tel.: 07123/925-260
E-Mail: kundenservice@metzingen.de

Weil wir von hier sind.