Pressemeldungen

Metzinger Hallenbad öffnet ab 13. September 2021


Die Hallenbadsaison kann pünktlich zum Schulbeginn starten. Diese Nachricht lässt insbesondere die Metzinger Schulen und Schwimmvereine aufatmen. „Fehlender Schwimmunterricht, fehlende Schwimmkurse und fehlende Trainingszeiten haben die Schulen als auch die Schwimmvereine in den letzten eineinhalb Jahren hart getroffen. Umso mehr freut es uns, dass das Hallenbad mit vergleichsweise wenigen Beschränkungen wieder öffnen kann, sagt Giancarlo Bragagnolo, Technischer Werkleiter der Stadtwerke Metzingen.

Durch die im August in Kraft getretene neue Corona-Verordnung gibt es für das Hallenbad in diesem Jahr keine Personenbeschränkungen. Dadurch entfallen die Zeitslots und somit der Ticketkauf vorab.

Tickets können an der Kasse im Hallenbad erworben werden. Wertkarten können ebenfalls wieder genutzt werden. Für den Zutritt besteht die Nachweispflicht zu den 3G’s – getestet, geimpft oder genesen. Ein Antigen-Schnelltest darf max. 24 Stunden, ein PCR-Test max. 48 Stunden alt sein. Vor Ort gibt es keine Möglichkeit zum Erwerb eines Schnelltests. Für die Abholung von Kindern müssen Erziehungsberechtigte keinen Nachweis über die 3G’s vorlegen.

Für die weiterhin bestehende Kontaktnachverfolgung muss im Hallenbad ein Kontaktdatenblatt ausgefüllt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit sich über die Luca App einzuchecken.

Aufgrund des Schul- und Vereinsschwimmen ist das Hallenbad montags für die Öffentlichkeit geschlossen. Freizeitschwimmer können das Hallenbad an den anderen Tagen zu den Öffnungszeiten am Vor- und Nachmittag nutzen.

„Wie auch im letzten Jahr gibt es coronabedingte Einschränkungen. Wir freuen uns, dass wir den Schulen und Metzinger Vereinen sowie unseren Badegästen das Schwimmen möglich machen können“ fasst Giancarlo Bragagnolo zusammen. Die Freibadsaison endet am Sonntag, 12. September.

Nachfolgend die wichtigsten Rahmenbedingungen und Regeln für die diesjährige Hallenbadsaison:

Wie viele Badegäste dürfen zeitgleich ins Hallenbad?

Die aktuelle Corona-Verordnung definiert keine Vorgaben zu Höchstgrenzen für die Zahl der Badegäste im oder außerhalb vom Becken.

Zu welchen Zeitfenstern ist das Hallenbad für Freizeitschwimmer nutzbar?

Montag

geschlossen (Hallenbad – wie bisher - exklusiv für Schulen und Vereine reserviert)

Dienstag

06:30 – 21:00 Uhr

Mittwoch und Freitag

08:00 – 21:00 Uhr

Donnerstag

08:00 – 18:00 Uhr

Samstag und Sonntag

08:00 – 17:00 Uhr

Gilt eine Maskenpflicht im Hallenbad?

Bei Eintritt ins Bad bis vor den Umkleidebereich besteht eine Maskenpflicht. Im Dusch- und Beckenbereich selbst herrscht keine Maskenpflicht. Hiervon ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr.

Wie funktioniert der Zutritt? Wo und wie kann ich meine Eintrittskarten erwerben?

Eintrittskarten für das Metzinger Hallenbad können bequem vor Ort erworben werden. Die Bezahlung kann hier bar oder mit EC-Karte erfolgen.

Bei jedem Eintritt müssen – entsprechend der Corona-Verordnung – für jeden Badegast der Name, zusätzlich E-Mail oder Telefonnummer und Anschrift angegeben werden. Die Daten werden nach 4 Wochen gelöscht bzw. vernichtet. Alternativ kann die Erfassung auch über die Luca App erfolgen.

Was kostet der Eintritt?

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Sind Umkleide- und Sanitärbereiche nutzbar?

Die Sanitär- und Umkleidetrakte sind wie gewohnt nutzbar.

Welche Regeln gelten im Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken?

Die Schwimmerinnen und Schwimmer sind angehalten, den Mindestabstand von 1,50 Metern zu beachten. Nebeneinanderschwimmen ist nicht gestattet. Eine spezielle Einteilung von Bahnen ist nicht vorgesehen. Das Aufsichtspersonal überwacht das Becken.

Welche Angebote stehen zur Verfügung?

Das 25 Meter Schwimmerbecken sowie das Nichtschwimmerbecken sind geöffnet. Zunächst nicht zur Verfügung steht der Sprungbereich.

Was kann ich als Badegast beitragen?

Gäste sind angehalten die Abstandsmarkierungen, ausgestellten Informationen sowie die Hinweise des Bäderpersonals zu beachten. Alle Badbesucher werden außerdem gebeten, durch verantwortungsvolles und umsichtiges Verhalten sich und andere Badegäste zu schützen.

Infobox

Eduard-Kahl-Bad

Konrad-Adenauer-Platz 1
72555 Metzingen

Tel. 07123 60026


Weil wir von hier sind.