Geplante Baumaßnahmen

alle anzeigen

Halbseitige Sperrung der Reutlinger Straße und Vollsperrung der Christian-Völter-Straße ab Montag, 6. Mai 2019

von: 06.05.2019
bis: 29.05.2019
Reutlinger Straße
72555 Metzingen
Ansprechpartner:
Herr Stefan Bräuchle
Telefon:
+49 +49 71 23 925367
Ab Montag, 6. Mai 2019, bis voraussichtlich Mittwoch, 29. Mai 2019, muss die Reutlinger Straße Höhe Christian-Völter-Straße für den Verkehr in Fahrtrichtung stadteinwärts gesperrt werden.
 
Vom 6. Mai bis einschließlich 9. Mai ist außerdem die Zu- und Abfahrt zur Anliegerstraße Christian-Völter-Straße nicht möglich. Grund für die Sperrungen ist der Einbau von Strukturasphalt.  Die Ausfahrt aus der Innenstadt auf der Reutlinger Straße in Richtung Eningen unter Achalm ist jederzeit möglich.

Vollsperrung in der Sannentalstraße ab Dienstag, 23. April 2019

von: 23.04.2019
Sannentalstraße 26
72555 Metzingen
Am Dienstag, 23. April 2019, beginnen in der Sannentalstraße zwischen der Einstein- und der Ohmstraße die Arbeiten zur Sanierung der Straße.
 
Der Bauablauf sieht zwei Bauabschnitte vor: Der erste Bauabschnitt ist von der Einsteinstraße bis zum Paul- Ehrlich-Weg. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich Ende Mai 2019 abgeschlossen sein. Der 2. Bauabschnitt ist vom Paul- Ehrlich-Weg bis zur Ohmstraße. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein.
In dieser Zeit ist die Sannentalstraße in diesen Bereichen voll gesperrt.

Änderungen im Busfahrplan

Aufgrund der Sperrung kann die Buslinie 202 (Grafenberg-Metzingen-Harthölzle) die Sannentalstraße zwischen Ohmstraße und Einsteinstraße nicht mehr befahren. Betroffen sind die Bushaltestellen Lindenplatz, Säbühl und Hölzleweg vom 23. April bis zum 26. Juli 2019.
 
Die Umleitungsstrecke beginnt ab der Haltestelle Rathaus und führt über die Nürtinger Straße/Stuttgarter Straße/Einsteinstraße Richtung Harthölzle. Zusätzlich wird die Ersatzhaltestelle „Kaufland“ in den Fahrplan aufgenommen.
 
Mit der anstehenden Maßnahme werden auch die Versorgungsleitungen ausgetauscht.
 
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung, Fachbereich Straßenbau unter der Telefonnummer 07123/925 391.                                                                                                                

Weil wir von hier sind.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK